Zum Weltfrauen-Tag präsentiert Andreas Klamm Musik-Video „Happy Dance With Ayla“

Spread the love

Ludwigshafen am Rhein / Neuhofen / Mutterstadt. 8. März 2021. (mid). Zum Welt-Frauen-Tag, 8. März 2021 präsentiert Andreas Klamm (53) ein Musik-Video für Frauen mit dem Titel „Happy Dance With Ayla“. Der Journalist, Musik- und Medien-Produzent und Krankenpfleger kandidiert für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz als Kandidat für DIE LINKE auf der Landesliste und als direkter Kandidat für Wahlkreis 38 Mutterstadt, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Maxdorf, Limburgerhof, Neuhofen, Waldsee, Otterstadt, Altrip und Rheinauen.

 

„Da aufgrund der Corona Krise und Corona Verordnungen keine Veranstaltungen, keine Wahl-Info-Tische und damit leider auch kaum oder nur wenig direkte Gespräche mit Frauen möglich sind, suchte ich nach einer anderen Idee zumindest kreativ einen Beitrag zum Weltfrauentag zu leisten. Dabei entstand mein Lied „Happy Dance With Ayla“, das bei allen bekannten Online Music-Anbietern, wie Spotify, Apple Music, Deezer und vielen anderen auch als Single erhältlich ist. Zur Musik-Komposition produzierte ich auch mein Musik-Video zur Würdigung und Ehrung von Frauen in Rheinland-Pfalz, Deutschland und in der Welt.“ beschreibt der Komponist, Musiker und Musik-Produzent die Entstehung seines Liedes für Frauen und des Musik-Video, das der Produzent ebenso selbst produziert hat.

 

Im Laufe von mehreren Jahren hat Andreas Klamm insgesamt 16 komplette Musik-Alben mit je 14 Liedern und 72 Musik Singles als Andreas Klamm und Andreas Klamm-Sabaot (Band) weltweit veröffentlicht. Einige der Musik-Produktionen des in Ludwigshafen am Rhein geborenen Künstlers sind auch in den Charts in Frankreich  und in Groß Britannien zu finden und zu hören.

„Was die Ehrung und Würdigung von Frauen anbelangt, reichen Blumen nicht aus. Wir brauchen bessere Bezahlung für die Frauen in der Pflege, Altenpflege und Krankenpflege und wir sollten bitte auch mehr Frauen in den Landtag von Rheinland-Pfalz wählen oder an die Spitze von Unternehmen.“, meint Klamm. Frauenrechte zu stärken gehe weit über ein Verschenken von Blumen zum 8. März 2021 zum Weltfrauentag hinaus.

 

„Jeder Tag sollte ein Tag sein, an dem die Rechte von Frauen und die Rechte von benachteiligten Menschen, auch behinderten Menschen, in Rheinland-Pfalz, Deutschland, Europa und in der Welt gestärkt, gewürdigt und verteidigt werden sollten.“, hofft Andreas Klamm.

 

Das Musik-Video zum Welt-Frauen-Tag (nicht nur für Frauen) ist bei You Tube: https://www.youtube.com/watch?v=RLmRn1AJ_kk  und bei Vimeo https://vimeo.com/207586876  zu sehen und zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.